Der Zeichner Jens-Henrik Hübner

 

Geboren 1979 in Haan (Rhld.) begann er seine zeichnerische Karriere schon als Kind in der Malschule des bekannten Künstlers Wolfgang Niederhagen. 10 Jahre lernte der Jungzeichner dort sämtliche Mal-Techniken, von der Radierung bis zur Ölmalerei. Nach seinem Abitur und Zivildienst begann er ein Grafik-Studium an der Fachhochschule in Düsseldorf, brach dieses jedoch nach zwei Jahren ab und begann 2001 eine Bankausbildung bei einer Genossenschaftsbank im Bergischen Land.

Selbst dort konnte der kreative Querdenker schnell seine Fähigkeiten zum Einsatz bringen: Bereits zwei Jahre nach seiner erfolgreich absolvierten Ausbildung zum Bankkaufmann und einem nebenberuflichem Marketingstudium, stieg er zum Leiter der Marketingabteilung auf. Neben seinen eigentlichen Aufgaben kreierte Hübner für seinen Arbeitgeber dort, im Rahmen des damaligen Kundenmagazins "Horizonte", die Cartoon-Serie "Der Bergzwerg". Dieser wurde später als Buch in drei Auflagen herausgegeben und war innerhalb kürzester Zeit vergriffen.

Hübners Weg führte Ihn 2012 ins westliche Münsterland wo er als Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation einer größeren Bank seine Arbeit fortsetzte. Anfang 2016 wagte er den Sprung in die Selbständigkeit und gründete eine Agentur mit dem Schwerpunkt des visuellen Marketings. Die lllustration ist ihm dabei wichtiger Bestandteil seiner Dienstleistung.